Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 28. September 2012, 15:04

Preis-Leistung bei Planungen

Hallo,

ich bin etwas irretiert. Wir sind gerade dabei unser Hausbau zu planen.
Wir haben eine grobe Vorstellung von unserm Haus. Wie bekommt man dafür jetzt eine vernüftige Zeichnung zum bauen?
Klar es gibt die Architekten, aber ein entfernter Bekannter ist eigentlich Statiker und er sagt er kann das auch. Dann gibt es noch von meiner Freunden die Nichte, die ist Bauzeichnerin.
Sie hat sich selbstständig gemacht und kann die Zeichnungen auch machen. Ich habe jetzt 5 grundverschiedene Angebote und der Architekt ist mit abstand der teuerste.
Der Statiker ist der günstigste mit der begründung er macht die Statik mit. Unser Bauunternehmer bietet das auch an, aber da wurde pauschal ein sehr hoher preis genannt, wo ich der Meinung bin das ich da sparen kann. Das Preis-Leistungsverhältniss soll halt stimmen.
Hat jemand eine Checkliste oder ein Vorschlag wie man da sinnvoll vorgeht?

2

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 17:23

Re: Preis-Leistung bei Planungen

haben bezahlt 2950 Euro plus die Steuer. Wurde von unserem Freund gemacht.Ist Ingeneur. Statik mit drin und auch Wärmenachweis
Ciao

3

Montag, 8. Oktober 2012, 12:31

Re: Preis-Leistung bei Planungen

Hallo Grando,

ich kann Sie da verstehen, das Sier verwirrt sind.
Es gibt zum einen die Architekten, die die Planung nach der HOAI abrechnen. Das kommt darauf an was sie möchten.
Hier können Sie sich auf einen Studierten Fachmann verlassen.
Es gibt auch die Statiker, die Ihnen die Bauantragsunterkagen auch erstellen. Die nehmen einen meist ortsüblichen Preis.
Dieser ist Bauvorlageberechtigt.
Dann gibt es noch die Ingeniuere und Bauplaner die sich selbstständig gemacht haben. die hlten sich auch meist an einen ortüblichen Preis.
Es ist aber immer die Frage was sie wollen.
Ein reiner Vorentwurf? eine Bauzeichnung mit der der Maurer nach Mauern kann, oder rein weg den Bauantrag?
Ich persönlich finde die Berechnung der HOAI zu teuer. Wenn Sie eine gute Planung haben wollen inkl. Zeichnung für das Bauamt und für den Mauerer, dann müssen Sie hier mind. 1400€netto einplanen.
Die Statiken gehen meist ab ca. 750 netto los, inkl. Wärmeschutzberechnung (das sind keine Preise für große Städte)
Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

die Nette