Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. September 2016, 20:26

Benötige ich eine Baugenehmigung für eine Wendeltreppe?

Hallo zusammen,

wir haben vor, uns eine Wendeltreppe aufzubauen.
Nun haben wir uns die Frage gestellt, ob wir dafür eine Baugenehmigung benötigen. Wollte mich vorher mal informieren, bevor ich jetzt zum Amt rennen muss zum Fragen.

Danke schon mal vorab für eure Hilfe.

Paulies

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. September 2016, 20:56

Ich kann jetzt aus deinem Beitrag leider nicht herauslesen, ob du drinnen oder draußen eine Wendeltreppe bauen willst.
Drinnen ist das eigentlich nie ein Problem, da darfst du ja quasi machen was du willst, wenn es dein Haus ist.
Im Außenbereich kann es schon sein, dass du eine Genehmigung brauchst. Lies dir dazu am besten mal die Infos auf http://www.wendeltreppen.info/#brauche-i…er-wendeltreppe durch. Dort gibt es ein paar Erklärungen zu dem Thema.
Ein verlorener Tag ist wie ein fehlender Ziegel an Deinem Haus.

fussballgott

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Nähe Weiden, Oberpfalz

Beruf: Chef

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 11:39

Wenn es eine Treppe ist, die außen angebracht ist, ist das eine zumindest in Teilen bauliche Veränderung und in der Regel brauchst du auch einen Bauantrag dafür.

4

Donnerstag, 24. August 2017, 11:08

wenn es dein Haus ist, darfst du doch machen, was du willst, oder?