Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. Mai 2017, 16:31

REH mit Wasserschaden im Dach

Hallo zusammen,

da mir nicht so sehr klar ist in welches Unterforum ich meine Frage platzieren soll, frage ich hier und bitte die Admins , falls dies nicht ok ist, meine Frage zu verschieben.

Es geht um folgendes:

Vor einigen Tagen haben wir uns ein Reiheneckhaus ( Baujahr 1982) angesehen. Im Dachgeschoss fanden wir dann einen Wasserfleck auf dem Teppichboden und mit Blick nach oben sahen wir dass es an einer Stelle aus den Holzpanelen (Deckenverkleidung) tropfte.

Von den 2 Tagen Dauerregen hatte sich ein ca 30x30 cm großer Wasserfleck auf dem Teppich gebildet. Als ich den Makler darauf aufmerksam machte sicherte er zu, dass dies beseitigt werden würde bzw er sich darum kümmern würde.

Nachdem wir heute von der Bank kamen um die Finanziellen Angelegenheiten abzuklären, kontaktierten wir den Makler erneut für weitere Besichtigung und Klärung. Dieser teilte uns dann überraschender Weise mit dass der Wasserschaden im Dachstuhl wohl nicht von der bestehenden Gebäudeversicherung übernommen wird und gab es auch direkt zu verstehen dass der Hausbesitzer keine weitere Investitionen in dieses Haus fließen möchte. Nun besteht aber doch eine Gebäudeversicherung.

Ist da ein Wasserschaden im Dach nicht mit abgesichert?

Der Makler meinte auch dass nach einer NF Norm ein Dach ganz ausgetauscht werden muss wenn ein Defekt bei über 20% des Dachs vorliegt. Ist dem so?

Müssen wir jetzt das Dach bezahlen wenn wir das Haus kaufen?

Lg
Helios