Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. September 2017, 16:36

Schäden am Fenster

Hallo zusammen,

Wir haben uns Anfang des Jahres ein Haus gekauft, wo am 31.09 die Übergabe ist.
Nun ist in der Zeit versucht worden da einzubrechen und es sind Spuren an den Fenster aufzufinden.
Die Frage ist jetzt, muss die jetzige Besitzerin dafür aufkommen und die Fenster reparieren lassen?
Es heißt ja gekauft wie gesehen und zu den Zeitpunkt war noch nichts.


Gruß blade4515

2

Montag, 11. September 2017, 17:55

Das ist ein schwieriger Fall. :(
Theoretisch denke ich, die jetzige Besitzerin müsste dafür zahlen. Immerhin war das Haus noch in ihrem Besitz und ihr habt es nunmal mit den unbeschädigten Fenstern gekauft. Wenn sie sich total weigert, könntet ihr notfalls noch anbieten, dass ihr euch die Kosten reinteilt. Das ist immer noch besser, als das ihr alleine dafür zahlen müsst

3

Montag, 11. September 2017, 20:31

Aber ist das nicht gesetzlich geregelt?