Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. April 2017, 10:19

Garage im Internet kaufen?

Hey!

Wir sind immer noch auf der Suche nach einer Garage... beim Baumarkt hier im Ort gibt es leider nichts, was uns gefällt. Entweder die sind total überteuert oder sehen so aus, als würden sie beim ersten Windstoß zusammenfallen. Jetzt überlegen wir, einfach eine Garage online zu bestellen. Allerdings muss man sich da natürlich auch auf die Produktfotos verlassen... Hat hier jemand seine Garage aus dem Netz? Sollen wir es wagen oder würdet ihr eher abraten?

Rembrandt

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. April 2017, 19:31

Kommt drauf an...von der Qualität glaube ich ehrlich gesagt kaum,dass du da viel falsch machst. Natürlich kommt es auch da darauf an, wo du genau deine Garage bestellen willst, aber kann mir kaum vorstellen dass sich Unternehmen in so einem Business halten können, wenn sie Garagen mit schlechter Qualität verkaufen.
Ich hab zwar keine Garage und demnach auch keine aus dem Netz bestellt, so wie ich mir das aber vorstelle, würde bei mir dort nichts gegen sprechen.


Über Google habe ich übrigens gerade eine Firma gefunden, die Fertiggaragen herstellt und eigentlich ganz gut klingt. Die Firma K-Plus stellt deutsche Qualitätsgaragen her und hat auch ein breites Angebot.

Welche Ansprüche hast du denn noch an die Fertiggarage, bezogen auf Größe und Materialien? Geht es nur um ein Auto oder willst du auch zusätzliche Lagerfläche haben?

3

Sonntag, 25. Juni 2017, 11:29

Ich bin gerade dabei uns eine Garage und einen Spielplatz für die Kinder im Garten zu bauen. Ich habe mich für eine Holzkonstruktion entschieden, weil ich diese einfacher zu realisieren fand. Vor allem wenn man das nötige Werkzeug hat, geht das sehr schnell. Da ich bereits schon länger einen Kompressor habe, brauchte ich nur noch einen Druckluftnagler der mir die Arbeit sehr erleichtert hat. Die Grundkonstruktion steht schon. Ich muss nur noch die Zementplatten anbringen und das Dach decken. Die Kosten waren sehr niedrig

4

Mittwoch, 1. November 2017, 16:04

Die Garage habe ich letztendlich doch selber gebaut, aber das Garagentor habe ich im Internet gekauft Auf dieser Seite gibt es sie. Ich habe ein Sektionaltor gewählt. Der Bewegungsablauf des Sektionaltores bietet in und vor der Garage einen deutlichen Platzgewinn. Das Sektionalgaragentor macht eine vertikale Bewegung und wird eng entlang der Fassade und des Dach geführt. Das Sektionalgaragentor bietet nicht unerwünschte Normmaße, es wird auf Maß gefertigt und passt somit überall ganz genau. Es war die richtige Wahl