Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Dezember 2015, 15:49

Wo leiht ihr eure Baumaschinen?

Hi



wir wollen unser Haus umbauen und dazu soll noch ein Anbau kommen. Wo
leiht ihr euch die benötigten Baumaschinen und wie habt ihr die
Unternehmen verglichen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friede« (7. Dezember 2015, 10:38)


2

Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:34

Manchmal muß man auch ein wenig Glück haben. Ein Freund von mir ist Geschäftsführer eines örtlichen Baumarktes. Da bekomme ich alle Maschinen die ich brauche. Klar, das ich im Gegenzug dort meine Materialien kaufe

Rembrandt

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. März 2017, 13:55

Das kann man doch mittlerweile fast in jedem Baumarkt. Ich habe es letztens erst bei Obi gesehen.

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 14:58

kommt immer drauf an, was du benötigst. Obi ist ganz gut. Wenn du aber mal was größeres brauchst, dann musst du egal wo, eigentlich immer eine große Kaution hinterlegen zb boels etc.

superboy

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Freiburg

Beruf: Physiotherapeut

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Juni 2017, 08:54

Auch im Baumarkt. Braucht man mal was größeres gibt`s das bei uns um die Ecke bei einem befreundeten Handwerker. Der hat alles, was man braucht da.
Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann.