Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. April 2014, 14:26

Traumhaus Bonita van Hoek: Bauvorhaben Kerpen-Horrem

Für den Waldweg in Horrem habe ich hier mal einen extra Beitrag eröffnet, wo sich Reservierer und Interessenten austauschen können und wo wir Infos auf den neuesten Stand bringen können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Papi« (16. August 2015, 12:09)


2

Freitag, 4. April 2014, 17:56

Hi Papi, wir haben auch ein Reihenhaus in Horrem reserviert. Gibt es was Neues vom Waldweg?
Gruß
:thumbup: Hi, wir sind neu hier und wollen auch in Horrem ein Reihenhaus kaufen.

3

Freitag, 11. April 2014, 16:40

Hallo liebe zukünftigen Nachbarn,

wir haben diese Woche die Nr. 25 in Kerpen Horrem reserviert.
Bin mal gespannt wann die Baugenehmigung endlich da ist, die Zinsen sind momentan ja richtig niedrig.

Uns wurde von Herrn Etzelmüller gesagt das alles an der Politik hängt, im Mai sind Komunalwahlen und die aktuelle Regierung will nicht so kurz vor Ende ihrer Amtszeit etwas genehmigen was die neue Regierung dann direkt wieder umwirft.
Im Juni wird sich dann wohl entscheiden ob es dann direkt die Baugenehmigung gibt, oder ob sich das Spiel vielleicht sogar noch ins nächste Jahr rein zieht ;(
Hoffen wir das beste!


Lieben Gruß

4

Montag, 21. April 2014, 22:55

Horrem-Waldweg

Hallo,
wir haben ebenfalls in Horrem reserviert. Gerne würden wir unsere zukünftigen Nachbarn kennenlernen und würden uns über eine Bekanntschaft freuen-gerne auch über PN :)

5

Mittwoch, 23. April 2014, 09:23

Kerpen-Horrem

Hallo,
wir haben auch seit letztes Jahr Juli ein Haus in Horrem reseviert. Aber irgendwie zieht sich das alles :(
Herr Etzelmüller meinte, dass wir noch vor Ostern Infos zu der Baugenehmigung bekommen, aber noch haben wir nichts bekommen. :(

6

Dienstag, 29. April 2014, 18:20

Info der Traumhaus GmbH vom 28.04.14 an die Reservierer

Wir haben eine Info bekommen...

...es wird mit einem Beschluß des Bebauungsplanes im Oktober bzw. im November diesen Jahres (2014) gerechnet.
Anschließend kann die Baugenehmigung beantragt werden, die Erschließung könnte ab Februar 2015 beginnen....

Immerhin stimmt das mal mit Zeitungsberichten und Auskünften der Stadt, die ich selber eingeholt habe, überein.
Wie die Traumhaus GmbH bzw. deren Vertreter zu einer Aussage kommt, dass es noch vor den Sommerferien diesen Jahres losgehen sollte, bleibt weiterhin rätselhaft!

7

Freitag, 9. Mai 2014, 20:29

so lächerlich, warum soll den bitte die Erteilung der Genehming von der folgenden Regierung umgeworfen werden... Was sollen die bitte gegen solch ein Projekt haben. Meiner Meinung nach ist es alles quatsch, der Terminplan war von Anfang an Scheisse.


Wir haben auch im Juni letzten Jahres reserviert und es hieß es geht im Herbst 2013 los....

8

Dienstag, 20. Mai 2014, 17:29

Hallo Leute,

so wir haben heute in Kerpen-Horrem unser Haus Reserviert und würden uns hier über Bekanntschaften und Informationsaustausch freuen. :D

Gruss

9

Donnerstag, 10. Juli 2014, 18:27

Kerpen-Horrem
Hallo
Wir haben auch in Horrem reserviert H36. :)
Haben am 16.06.14 die Info erhalten das Firma DvH den Bauantrag im November diesen Jahres stellen,
mit der Baugenehmigung ist im Februar nächsten Jahres zu rechnen.

10

Freitag, 5. September 2014, 09:13

Hallo zusammen :)

Seit einigen Tagen ist bei immobilienscout24 das Projekt Kerpen-Horrem wieder online. Wir haben ja schon lange damit geliebäugelt, und diesmal haben wir endlich Traumhaus kontaktiert. Herr Etzelmüller hat uns auch direkt zurückgerufen und für Samstag einen Termin vor Ort auf dem Grundstück ausgemacht. Ich bin mal gespannt, habe mir viele der aufgekommenen Fragen notiert und werde sie alle morgen stellen. Ich hoffe, er kann uns vor allem etwas zum Bauantrag und der Baugenehmigung sagen.

Melde mich dann wieder!

11

Sonntag, 7. September 2014, 10:32

Hallo zusammen,

wir haben uns kürzlich das Musterhaus in Wiesbaden angesehen und gleich das Haus Nr. 36 reserviert.

Das war einer der letzten DHH mit Garage/Stellplatz auf dem Grundstück.

Wahnsinn, wie schnell die Häuser bereits vergriffen sind, wo doch nicht mal die Baugenehmigung vorliegt.

Uns hat man gesagt, dass man im November die Baugenehmigung beantragen wird und spätestens März 2015 die Bauphase losgehen soll. 1 Jahr später soll Fertigstellung sein.

Über Bekanntschaften würde wir uns freuen. Gerne per PN melden.

Gruß

Simao

12

Sonntag, 7. September 2014, 11:20

Wir haben gestern von Herrn Etzelmüller bei dem Termin die gleichen Infos wie Simao bekommen. Das letzte Problem ist die Zufahrt zum Grundstück, die vom Norden her gebaut werden soll. Die Stadt muss da eine Entscheidung treffen, und wird dies voraussichtlich im September oder Oktober auf einer der nächsten Ratssitzungen tun. Eventuell wird es auch eine Zufahrt von Westen her geben, dann muss die dort ansässige Firma jedoch umziehen.
Wenn alles diesbezüglich geklärt ist, wird (hoffentlich November?) der Antrag eingereicht und März-April 2015 wird, wenn alles klappt, die Bauphase beginnen.

Vielleicht noch ein paar neue Infos: Der Partner der Pelletheizung hat sich von evo auf evb-Energie geändert. Dieser Anbieter wird neben Pellets bei Bedarf auch andere Engergieformen, z.B. Gas, einsetzen.

13

Dienstag, 16. September 2014, 15:03

Hallo zusammen,

wir haben auch in Horem reserviert! Nun denken wir richtig darüber nach ob es einen guten Entscheidung war....

Zur euren Info: leider wird dieses Jahr wieder NICHTS mit Baugenehmigung. :x :x :x

14

Dienstag, 16. September 2014, 18:25

Hallo zusammen,

wir haben auch in Horem reserviert! Nun denken wir richtig darüber nach ob es einen guten Entscheidung war....

Zur euren Info: leider wird dieses Jahr wieder NICHTS mit Baugenehmigung. :x :x :x

Hallo LoriMac,

meinst du damit, dass dieses Jahr auch kein Antrag mehr gestellt werden kann? Hast du neue Infos bekommen?

15

Mittwoch, 17. September 2014, 10:36

Ich habe heute mit der Stadt Kerpen telefoniert und eine Entscheidung bezüglich der Zufahrt wird es frühestens in der Dezembersitzung geben.
Politik und Verwaltung sind zur Zeit in Gesprächen.
Die Stellung eines Bauantrages in diesem Jahr ist völlig ausgeschlossen!
Erst wenn die Erschließung gesichert ist, geht es weiter und das kann sich z.B. auch bis Mitte nächsten Jahres hinziehen.

16

Donnerstag, 18. September 2014, 08:26

Hallo zusammen.

Wir haben auch in Kerpen reserviert.
Schön mal wieder was aktuelles zu lesen, auch wenn es natürlich nicht erfreulich ist.
Hatte natürlich gehofft das solche Infos mal über Herrn Etzelmüller weiter gesteuert....
Werde den Verlauf hier auf jeden Fall weiter verfolgen und auch schreiben falls ich was Neues höre.

Gruß
Grandmo

17

Sonntag, 9. November 2014, 16:32

Reservierung Doppelhaushälfte Waldweg, Kerpen-Horrem

Hallo zusammen,

auch wir haben eine Doppelhaushälfte im Waldweg in Horrem reserviert. Gestern haben wir eine E-Mail-Nachricht von der Fa. Traumhaus DAS ORIGINAL Siedlungsgesellschaft mbH erhalten, wonach unsere Reservierung auf einer unzutreffenden Vorlage, einer solchen der Traumhaus Dirk van Hoek GmbH und nicht auf der der Traumhaus DAS ORIGINAL Siedlungsgesellschaft mbH erstellt wurde. Wir sind aufgefordert, die Kaution für die Reservierung unverzüglich zurück zu verlangen und diese dann auf das Konto der Traumhaus DAS ORIGINAL Siedlungsgesellschaft mbH zu überweisen. Erst dann sei unsere Reservierung rechtskräftig und ein Anspruch gesichert. Es sind auch noch andere außer uns per EMail angeschrieben worden. Wir sind ein wenig irritiert über diese Vorgehensweise. Herrn Etzelmüller konnten wir bisher nicht erreichen. Sind Sie/seid ihr ebenfalls hiervon betroffen? Und wenn ja, wie schätzen Sie/ihr diese neue Entwicklung ein? Über Rückmeldungen würden wir uns freuen

18

Montag, 10. November 2014, 10:55

Hallo,
wir haben in Meschenich gekauft. Allerdings schon im April 2013!
Im Februar 2013 in Herr von Hoek ganz plötzlich gestorben.
Die Reservierungen damals, auch die aktuellen, laufen immer noch auf eine falsche , damalige Firmierung. Diese müssen jetzt alle geändert werden. Warum das Geld hin und her geschickt werden muss ist uns auch nicht ganz verständlich.
Es ist eigentlich eine formelle Sache, aber ärgerlich, das keine dran gedacht und das es erst jetzt jedem auffällt.
Laut dem Schreiben welches auch wir bekommen haben, habe ich herausgelesen, das Herr Etzelmüller wohl nicht mehr für unsere Bereiche zuständig ist? Weil es stand darin, wer das Projekt zukünftig führen wird, ist unklar und das wir noch eine Info diesbezüglich bekomen werden.

Und übrigens warten wir immer noch auf die Baugenehmigung!

19

Montag, 10. November 2014, 13:42

Herr Etzelmüller ist für Horrem nicht mehr zuständig aber noch im Unternehmen.
Nach einem Telefonat mit Frau van Hoek von heute Mittag soll in der kommenden Woche eine Information an alle Reservierer von Horrem rausgehen.
Vermutlich wird es auch eine Info an die Reservierer von Meschenich geben, da diese ja anscheinend auch betroffen sind!?

In Horrem werden offiziell keine Häuser mehr verkauft, da insgesamt 37 bereits reserviert sind und die restlichen 7 Stück dann beim Baubeginn verkauft werden sollen.
Wann der sein wird, dazu gibt es wohl in der nächsten Woche eine Information.
Die Zufahrt zum Gelände am Waldweg ist jedenfalls immer noch nicht geklärt!

20

Mittwoch, 12. November 2014, 16:14

Hallo zusammen,

auch wir haben eine Doppelhaushälfte im Waldweg in Horrem reserviert. Gestern haben wir eine E-Mail-Nachricht von der Fa. Traumhaus DAS ORIGINAL Siedlungsgesellschaft mbH erhalten, wonach unsere Reservierung auf einer unzutreffenden Vorlage, einer solchen der Traumhaus Dirk van Hoek GmbH und nicht auf der der Traumhaus DAS ORIGINAL Siedlungsgesellschaft mbH erstellt wurde. Wir sind aufgefordert, die Kaution für die Reservierung unverzüglich zurück zu verlangen und diese dann auf das Konto der Traumhaus DAS ORIGINAL Siedlungsgesellschaft mbH zu überweisen. Erst dann sei unsere Reservierung rechtskräftig und ein Anspruch gesichert. Es sind auch noch andere außer uns per EMail angeschrieben worden. Wir sind ein wenig irritiert über diese Vorgehensweise. Herrn Etzelmüller konnten wir bisher nicht erreichen. Sind Sie/seid ihr ebenfalls hiervon betroffen? Und wenn ja, wie schätzen Sie/ihr diese neue Entwicklung ein? Über Rückmeldungen würden wir uns freuen
Hallo Vescu,

wir haben nach mehrmaliger Anfrage auch die von dir beschriebene Aufforderung erhalten.
Anscheinend waren die Reservierungen damit garnicht rechtskräftig.
Wir haben nun erst mal die Kaution zurückgefordert.
Anschließend soll man die Kaution bei der anderen Traumhaus Firma hinterlegen.

Insgesamt sehr dubios diese Geschichte. Hatte mal in diversen Google-Einträgen früher schon mal von Abspaltungen innerhalb dieser Firma gelesen. Nun wieder eine Abspaltung.

Mag ja sein, dass es dafür Gründe gibt. Dennoch haben wir nun ein ungutes Gefühl, gerade wenn man von Reservieren anderer Bauvorhaben von Wartezeiten von 1,5 - 2 Jahren liest. Dazu kommt ja dann noch die Bauzeit von 12 Monaten. Für eine Finanzierung sind derartige Zeiträume schon ausschlaggebend. Verändert sich das Zinsniveau zu unserem Ungunsten? Evt. zahlt man Bereitstellungszinsen + Doppelbelastung für das Grundstücksdarlehen und die aktuelle Mietwohnung. Planungssicherheit sieht anders aus.

Derartig lange Zeiträume können nicht nur auf die Entscheidungswege der Gemeinden/Kommunen zurückgeführt werden. Mit Sicherheit spielen diese Abspaltungen und dieses Hickhack zwischen diesen mittlerweile mehreren Traumhaus-Firmen eine Rolle.

Wir hätten uns auch einen persönlichen Kontakt gewünscht. So eine E-Mail-Aufforderung wirkt nicht sehr seriös, zumal diese von einer anderen Person und nicht von unserem Ansprechpartner gekommen ist.

Für uns bleiben noch Fragen offen, in wie fern die ursprünglichen Vereinbarungen bzgl. Bauqualität, Aufpreise für Sonderausstattungen etc. erhalten bleiben.

Auf der neuen Internetseite jedenfalls ist nur noch von 5 anstelle von 7 Jahren Garantie die Rede.

Die Verwaltungsgesellschaft sollte für 2 Jahre von der Traumhaus Firma übernommen werden, die ja nicht mehr zuständig ist. Auch ein weiterer Punkt, der unklar ist.

Hoffen darauf, dass es die nächsten Tage detailiertere Informationen gibt und diese Fragen geklärt werden können.

Übrigens, darf ich fragen, welche Nr. ihr reserviert habt?

Viele Grüße

Simao