Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 14. Dezember 2014, 12:53

Hallo an alle:)

das klingt ja so als gehen die Unterlagen bald raus und der Notartermin würde zeitnah stattfinden. Wir hatten bis jetzt 2 Termine bei der Bank und im Prinzip ist alles geklärt aber für das endgültig grüne Licht wollten sie erst eine Baugenehmigung haben. Wird natürlich zeitlich alles nicht so leicht sollte diese zum Notartermin noch nicht vorliegen (so wie ich es verstanden habe, läuft es bei jedem Projekt etwas anders, manchmal gab es zum Zeitpunkt des Notartermins bereits die Baugenehmigung, manchmal kam diese aber auch erst Monate später). Wollten eure Banken auch eine Baugenehmigung sehen? Sobald die weiteren Unterlagen bei uns eintreffen, möchten wie noch einen erneuten Termin mit Frau Seeberg machen um Details wie zb. die Weg Aufteilung und Sondernutzungsrechte zu besprechen.

Habt ihr euch schon überlegt wo und in welchen Umfang ihr die Verträge prüfen lasst? Wenn jmdn. eine gute Adresse hat könnten wir das vielleicht gemeinsam als Gruppe abwickeln, und so einen besseren Preis bekommen, da die Verträge wohl sehr umfangreich sind (habe von über 100 Seiten gehört) könnte man zusammen vielleicht einen günstigeren Preis erwirken?

Lg und euch einen schönen Advent

22

Sonntag, 14. Dezember 2014, 13:11

Hallo

Also die Prüfung der Baugenehmigung ist am 16.12 von Stadtplanungsamt. Wenn die dort rechtskräftig wird dann stünde dem notartermin nichts rechtliches mehr im Wege. Laut MTKater sind die Verträge alle gleich und es gäbe keine Beanstandungen bzw man bekommt nichts untergejubelt. wenn Fragen sind würde der Notar diese auch klären.

Unser finanzierer (Hüttig&Rompf) hat gesagt das notartermin und Baugenehmigung nichts mit der Finanzierung zu tun hat. Er brauch nur die Kaufunterlagen vom Haus mit Preis usw und schließlich nach Bemusterung den Gesamtpreis der Sonderwünsche (aufpassen: der Kaufpreis ist nur der Rohbau mit standart Fenster, Fliesen u Türen) alles andere was Änderungen und wünsche angeht Kosten gut Geld.
Wir liegen zw 25000-30000€ u da is nichts besonderes dabei.

23

Montag, 15. Dezember 2014, 07:01

Ui, kommen da doch nochmal soviel Kosten auf einen zu?? Dachte, dass wir bis auf die Böden in Wohn- und Schlafzimmern bzw. Flur im 1. und 2.OG nichts mehr zahlen müssten. Klar, wenn ich Sonderwünsche hätte, kostet das extra...aber sollten bei den "Standard-Fliesen" nicht auch mehrere zur Auswahl sein, aus denen man kostenfrei wählen kann? Ansonsten sind doch der Putz an den tragenden Innenwänden, Treppe (Gestell unlackiert), Armaturen und Anschlüsse schon alles im Preis?! Oder habe ich da irgendwas nicht richtig gelesen?!
Hattet ihr Euren Termin bei der Architektin schon?
Wir fanden die "Standard-Sachen" (Fliesen, Türen, Armaturen, etc.) im Musterhaus eigentlich ausreichend...Was lasst ihr denn noch alles ändern?

Noch zur Info für alle: letzte Woche waren 75% der Häuser in der Wickerer Straße verbindlich reserviert... Mal gucken, wie lange die letzten 25% noch auf sich warten lassen :-)

24

Montag, 15. Dezember 2014, 07:53

Guten Morgen,

oh ich war ehrlich gesagt auch etwas geschockt zu hören, dass bei euch Zusatzkosten in einer solchen Höhe angefallen sind :S Wir sind genau wie Spikesdarling etwas überrascht, da wir auch davon ausgegangen sind, das wie unten aufgezählt bis auf Böden (außer der gefließte Teil) und Wandarbeiten alles mit dabei ist. Wir haben auch vor die meisten Sachen bei der Standartvariante vom Musterhaus zu lassen, hat uns auch gut gefallen.
Habt ihr vorab schon eine Preisliste für die Sonderwünsche oder ist der Preis geschätzt?


Das ist eine interessante Info, die anderen 25% gehen bestimmt auch bald weg :)
Lg

25

Montag, 15. Dezember 2014, 08:24

Guten Morgen zusammen,

ich hatte das genau so verstanden wie VundV, Malerarbeiten und Böden sind unsere Sache, die Fliesen in Bad/WC/ Küchenspiegel sind inbegriffen.
Bin jetzt auch etwas irritiert von deiner Aussage FamCurti.
:-? :-?

Vielleicht kann uns ja MTKater weiterhelfen. ;)

26

Montag, 15. Dezember 2014, 10:23

Hallöchen ja das dachte ich auch bevor ich die Liste von MTKater Kater bekommen habe.
Die Kosten für den Hauskauf ist nur Standard d.h. also wenn du Malerarbeiten und Bodenlegerarbeiten im ganzen Haus machen willst,abgesehen von denen Fliesen im Bad und Küche und Diele, ist das entweder in eigener Regie oder kostet Geld und kann erst gemacht werden wenn das komplette Haus steht und abgenommen wurde vom Tüv. Außerdem musst du eine Satellitenanlage oder Kabel Anschluss auch extra bezahlen, dazu kommen noch wenn du etwas an eine andere Stelle versetzt haben möchtest,bessere Fenster haben möchtest was Wärmedämmung und Schallschutz angeht, Der Garten ist auch nicht dabei nur die Terrasse, natürlich ist die Küche auch extra, beziehungsweise wir nehmen ja noch das Bad im Dachgeschoss.

Wir denken uns halt auch wenn wir schon einen Neubau bekommen dann kann man sich auch einige sehr gute Sachen aussuchen die auch gleich in der Finanzierung mit drinne sind.

Ich habe eine Liste von MTKater bekommen wo alles drauf steht was in Standard mit drinne ist und was ein Aufpreis kostet und wie viel es kostet. bei Interesse einfach mal eine private Nachricht hier schreiben mit E-Mail-Adresse.

Vg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FamCurti« (15. Dezember 2014, 10:33)


27

Montag, 15. Dezember 2014, 12:49

Sonderwünsche

Ich kann dem nur zustimmen, die Sonderwunschliste wächst schnell auf eine beachtliche Summe an. Ansonsten gibt es nur die absolute Grundaustattung. Beispiel: SAT Anlage, muss man nicht nehmen, aber nachträglich Kabel legen ist so gut wie unmöglich von der Dachhalterung mal ganz abgesehen. Genauso die Fliesen, fast alle gehen in dem Glauben in die Bemusterung das man ja die Fliese aus dem Musterhaus bekommt... die gibts aber nicht mehr, eine optisch ähnliche ist dann im Comfort Paket enthalten... Jede zus. Steckdose kostet, jede Steckdose verschieben kostet, einzeln abgesicherte Steckdosen oder LAN Dosen kosten richtig Geld. Allerdings muss man dazu sagen, dass das bei anderen Anbietern nicht anders ist....

By the Way: Rechnet die Sonderwunschliste nach, bei uns wurden Vergütungen nicht abgezogen sondern addiert...

MTKater

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: 65795 Hattersheim

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 16. Dezember 2014, 11:13

Hallo zusammen,
gerne nochmals eine Info zu den Zusatzkosten im Zusammenhang mit der Bemusterung. Seitens der Traumhaus fallen neben den Kosten für Grundstücksanteil, Werkvertrag, Erschließung und Stellplätze keine Kosten an, d.h. man kann auch aus der Bemusterung mit Null Euro Aufpreis gehen. Dann kauft man im übertragenen Sinne aber das Auto eben mit der absoluten Basisausstattung, sozusagen ohne Fußmatten. Hinzu kommen in jedem Fall noch bei den meisten eine Küche, Wandbeläge (die Innenputzarbeiten sind in der Qualität Q2, d.h. der Putz wird mit der Richtlatte abgezogen und mit dem Putzbrett feucht geglättet - ein reiner Farbanstrich sieht ohne zusätzliche Arbeiten wohl unschön aus) sowie Bodenbeläge (außer Küche/Sanitär). Im Außenbereich wird ein Zaun benötigt, viele werden in Ermangelung des Kellers eine Gartenhütte kaufen. Gibt es alles günstig, aber läppert sich. Um wieder den Vergleich mit dem Auto zu bemühen: Liegt die Sonderwunschliste erst mal vor, kann man sich dem Zauber nicht entziehen und wird das eine oder andere noch mit bestellen, vor allem Komfort, der später nicht mehr eingebaut werden kann. Unsere wichtigsten Themen waren: Fußbodenheizung, SAT-Anlage, zus. Bad im DG, elektr. Rollläden, Standortverlegung von Heizkörpern OG, Dachflächenfenster (bei Eckhäusern kein Standard!), Schiebetür zum Garten, vom Standard abweichende Fliesen. Und da ist man in Summe schnell über die 25T€. Wie bereits festgestellt, bedeutet Musterhaus nicht Standardhaus, d.h. hier wurden einige aufpreispflichtige Pakete verbaut, z.B. die geriffelten Bodenfliesen. Es ist sehr wichtig, sich bereits vor der Bemusterung alle Komponenten, zus. Steckdosen etc. genau zu überlegen. Die drei Stunden vor Ort verfliegen schnell, zudem noch einige Zeit abgeht, weil die Innenarchitektin bauliche Änderungen gleich vor Ort einzeichnet. Lasst euch am besten die aktuelle Sonderwunschliste und die detaillierten Raumschnitte Modul-Auswahlpläne (Grundschnitte) von Traumhaus zur Verfügung stellen - ich wüsste nicht, warum eine Vorab-Bereitstellung unter Vorbehalt (hinsichtlich der Preise) nach der verbindlichen Reservierung nicht gehen soll.
Grüße
MTKater

29

Dienstag, 16. Dezember 2014, 17:08

Hallöchen an alle

Folgende email have ich heute bekommen von Frau Seeberg:

"ich habe soeben die Kostenaufstellung übermittelt bekommen.
Im Anhang finden Sie alle benötigten Unterlagen (Kostenaufstellung und Bauleistung)

Bezüglich der Bemusterung wird sich Frau Bostan von der Firma
Heinrich Hildmann sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Der Notartermin wäre voraussichtlich Ende Januar Anfang Februar nächsten Jahres.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung."

30

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 08:08

Guten Morgen an alle,

das klingt doch gut, wenn ihr die Mail mit den Unterlagen gestern bekommen habt, sollten wir sie auch in den nächsten Tagen erhalten.
@ alle zukünftigen Nachbarn der Wickerer Str. was haltet ihr von einen "Stammtisch" Anfang Januar, dann könnten wir uns austauschen und
mal kennen lernen ? :)


Lg




31

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 08:43

Ja das ist eine gute Idee.
Sind ja ein paar Leute schon daher wäre bestimmt mal interessant.
Und wenn jmd noch Infos bekommt oder erfährt irgendwo her können wir das austauschen hier oder beim Treffen.

32

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 09:20

Ja denke ich auch, es gibt allgemein viele Fragen zu den unterschiedlichsten Themen und ein kennen lernen wäre ja auch interessant :)


Ich schlage jetzt einfach mal Mittwoch den 7. Januar 19 Uhr vor, alle die Interesse haben bitte melden (auch mit Vorschlägen wo es stattfinden soll, vielleicht in der City FFM), dann haben wir noch ein paar Wochen Zeit, in denen es auch hoffentlich neue Infos gibt ;)


Lg

33

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 20:36

Hallo zusammen ,

Wir wären am 7. auch dabei .
Aber als Treffpunkt fände ich etwas in Flörsheim naheliegender, da dort ja auch die Objekte unserer Begierde stehen werden und man so schonmal reinschnuppern kann.
An welche Tages- oder Uhrzeit hatten sie da gedacht?

34

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 07:34

Guten Morgen alle zusammen

Das mit dem Treffen klingt sehr gut.

Folgende Neuigkeit hab ich heut Morgen per Email bekommen:

Sehr geehrter Herr Curti,

der Bebauungsplan ist von der Stadtverordnetenversammlung nun beschlossen. Wann die Baugenehmigungen beantragt werden hängt von der Zeitplanung Ihres Bauträgers ab. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Mehr Informationen habe ich leider nicht für Sie derzeit.


Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
Klaus Schmidt
Stadtplanungsamt
Magistrat der Stadt Flörsheim am Main

35

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 08:35

Guten Morgen an alle,

das ist doch eine positive Aussage von der Stadt Flörsheim, jetzt können wir also gespannt auf die Baugenehmigung warten :)


@ Reallyheavy, ja wir können das Treffen gerne in Flörsheim machen, haben Sie einen Vorschlag wo (wir kennen uns dort "noch" nicht soo gut aus)
Dachte an Abends gegen 19 Uhr? Oder einen andere Zeit die, die meisten hier gut einrichten können?

Lg

36

Freitag, 19. Dezember 2014, 03:31

Guten Morgen an alle, ich habe mich mal mit der Firma Heinrich Hiltmann in Verbindung gesetzt bezüglich der Termine und eventuell kuscheln. Folgendes hat mir Frau Postern, welche für uns zuständig ist,geschrieben:

Guten Tag Herr Curti,
bezugnehmend auf Ihre E-Mail möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir Ende Januar mit Ihnen in Verbindung setzen bezüglich eines Bemusterungstermins. Vorher können wir Ihnen leider keine aktuelle Sonderausstattungsliste zukommen lassen, da diese noch in Bearbeitung ist. Zum Bemusterungstermin haben Sie vorher auch die Gelegenheit sich die Ausstellung für ca. 1 Stunde anzuschauen. Nach Rücksprache mit Frau Seeberg läuft die Küchenplanung, wenn sie eine einbauen möchten, direkt mit MEDA Küchen.
Mit freundlichen Grüßen
i.A. Aycan Bostan

37

Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:06

GoodBye

Hallo an alle Bauherren des Projekts Wickerer Str.

wir haben am Wochenende schweren Herzens die Entscheidung getroffen vom Projekt zurückzutreten, diese Entscheidung hat persönliche Gründe und nichts mit der Firma Traumhaus zu tun. Wir sind vom dem Projekt nach wie vor überzeugt und bedauern diesen Schritt. ;(

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch allen verabschieden , und wünsche euch viel Glück und Erfolg mit euren Häusern, es wird bestimmt eine tolle Siedlung mit netter Nachbarschaft.

Schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch.

Lg

38

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 07:58

Guten Morgen

Erstmal wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest und ein paar schöne Festtage.

Und wie sieht's sonst mit Neuigkeiten aus was euch betrifft?

Schade das vundv sich zurückgezogen haben aber private Sachen gehen natürlich vor.

Wie sieht's denn aus mit dem Treffen am 7.1 abends gg 19uhr, am Bahnhof ist ein Grieche.
Wer hätte denn Interesse an einem Treffen?

Vg

39

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 14:02

Schade, VundV, wünschen euch alles Gute für die Zukunft.
Wir wären dabei am 7. Januar, aber ist es denn jetzt noch aktuell? Sind ja dann leider nur zwei Parteien. Fände so ein Treffen effektiver, wenn wir viele sind.
Anscheinend verirrt sich keiner mehr hier auf die Seite!

40

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 18:09

Hallöchen

Ja das stimmt leider melden sich noch neue Leute hier an vom Projekt obwohl angeblich ja 75% vergeben sein sollen. Sonst wäre es noch aktuell aber würde sagen wir verschieben es nach hinten und schauen ob und noch dazu kommt.

Vllt mal in Facebook be Gruppe aufmachen :-)

Vg