Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: hauskaufforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. April 2017, 13:27

Traumhaus-Familie?! Ein Witz! Trotz ohne Baugenehmigung vorm Beurkungstermin bietet das Traumhaus keine Alternative an, und zieht die verbindliche Reservierung nach 1J zurück, Finger Weg!

Traumhaus-Familie (Dirk van Hoek GmbH) ... Traumhaus?! Ein Witz!!


Trotz ohne schriftliche Baugenehmigung wurde man unter Druck gesetzt, um den Kaufvertrag zu unterzeichnen!

Drei Tage vor dem Beurkungstermin konnte der Bauträger immer noch keine schriftlich Baugenehmigung vorzeigen, anstatt den Notartermin zu verschieben oder eine Klausel in den Kaufvertrag reinzunehmen, um die Risiko Käuferseits abzuschließen, zieht der Traumhaus einfach die verbindliche Reservierung nach 1 Jahr zurück und wirft dem Käufer noch vor, dass man dem Traumhaus nicht vertraut?!

Mehr als 1 Jahr wurde das Haus reserviert, den Starttermin wurde immer Stück für Stück nach hinten verschoben, als Käufer hat man immer geduldig drauf gewartet, zum Schluss ist aber doch nichts geworden.

Die Kommunikation mit dem Verkäufer ist auch eine reine Katastrophe, er geht nicht mit dem Kundenwunsch ein, seine Taktik ist weit entfernt von der Kundenzufriedenheit.

Zum Glück ist der Kauf doch nicht zum Stand gekommen, es war kürzlich ein Schock für uns, aber nicht wegen des geplatzen Hauskaufs, sondern wegen der verschenkten bzw. verschwendeten Zeit.

Bin aber trotzdem froh, dass man mit so einem Bauträger doch kein Geschäft gemacht hat, es hat gar nichts mit seriös zu tun.

Mein Rat --- Finger weg!

2

Dienstag, 18. April 2017, 19:56

Guten Abend,

das klingt nach ganz schön viel Ärger.... Darf ich fragen von welchem Projekt Sie sprechen? Wurde eben genanntes Projekt komplett zurückgenommen, also wurden alle Reservierungen aufgehoben? Wir bauen seit Herbst letzten Jahres mit der Firma und haben bisher nur positives zu berichten. Natürlich ist es von Gebiet (Projekt) zu Gebiet unterschiedlich allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Firma grundlos Reservierungen aufhebt.....

Gruß
MaLa

3

Freitag, 28. April 2017, 11:48

Traumhaus ist leider eine vollkommene Katastrophe

Wir wohnen zwar endlich in unserem Haus in Köln, aber es könnte ein Roman werden wenn ich darüber berichten würde!!!

Grundsätzlich es es tatsächlich so, das Traumhaus bereits die Häuser beginnt zu verkaufen, bevor überhaupt einige

wichtige Punkte erledigt sind. Wie z.B. die Baugenehmigung.

Wir wurden 2,5 Jahre lang vertröstet, jeden Monat aufs neueste. Immer hieß es dann und dann fangen wir an.

Dann kam nichts! Am Ende habe ich selber mit der Stadt hin und her telefoniert.

Ständig gibt es Änderungen / Fehler im Bauantrag, standing muss neu eingereicht werden.

Wer von Frau Bonita Hoek gekauft hat, Prost Mahlzeit. Null Komminaktion, Null Kompetenz.

Man benögigt Nerven aus Stahl, ganz viel Stahl, die ich, bzw. wir ( auch andere Nachbarn) nicht mehr hatten.

Wer von Traumhaus gekauft hat, muss sehr viel Zeit und Nerven investieren!

Nach 3, 5 Jahren wohnen wir nun endlich seit August 2016 im Häuschen.

Die Häuser sind zwar super, aber alles andere ist die reinste Katastrophe.

Ich kann nicht sagen wie Fa. Hildmann arbeitet. Für uns hat Fa. Wengerter gebaut.

Bin da auch geteilter Meinung was die Arbeit betrifft. Teilweise sehr schlampig, viele Mängel.

Teilweise sehr ordentlich.

Achja, und auf die Beseitung der Mängel warten wir alle übrigens bis heute noch!!!!

Also liebe Käufer, viel Geduld euch!

4

Sonntag, 30. April 2017, 21:06

Guten Abend,

nach nochmaligem durchlesen fiel mir auf, dass ich hier etwas verwechselt habe. Wir bauen nicht mit Traumhaus sondern mit der PMG einer Firma die aus ehemaligen Mitarbeitern der Traumhaus entstand. Mit dieser Firma haben wir in der Tat keinerlei Probleme. Ich kann zur Firma Traumhaus aber leider auch nix gutes sagen....Wir haben hier im Ort Nachbarn die mit denen gebaut haben und leider überhaupt nicht zufrieden waren.